Bundesrat stimmt der Reform der Hebammenausbildung zu

i Nov 13th No Comments by

Am Freitag, dem 08.11.2019, hat der Bundesrat der Reform der Hebammenausbildung zugestimmt und die Akademisierung der Hebammenausbildung beschlossen.
Das Netzwerk der Geburtshäuser begrüßt den Beschluss des Bundesrates.
Auch wir haben den Gesetzgebungsprozess durch mehrere Stellungnahmen begleitet, ebenso wie der DHV, der BfHD und die DGHWi. Ein großer Teil unserer Vorschläge hat Eingang in das Hebammengesetz gefunden. Diese Gesetzesreform stärkt das Hebammenwesen in Deutschland. Darauf können wir alle stolz sein und wir danken allen Beteiligten Kolleginnen in den Verbänden.
Es bleibt uns noch viel zu tun, wenn es um die Umsetzung dieses Gesetzes in unserem Berufsalltag geht, bspw. die Vergütung eurer wichtigen und kompetenten Arbeit zur praktischen Ausbildung unseres Hebammennachwuchses.
Die positive Erfahrung der konstruktiven Zusammenarbeit stärkt uns alle und wir gehen diesen Weg weiter im Interesse der Hebammen und einer stabilen, an den physiologischen Prozessen orientierten Versorgung mit Hebammenhilfe.

Comments

Leave a reply