Erfahrungsaustausch/ Qualitätszirkel “Praxisanleitung – Aktueller Stand”

Wann

24.10.22    
10:00 - 12:15

Veranstaltungstyp

Herzliche Einladung zum Erfahrungsaustausch/ Qualitätszirkel zum Thema “Praxisanleitung”!

ACHTUNG: ES BRAUCHT KEINE ANMELDUNG! DER EINWAHLLINK WIRD EINIGE TAGE VORHER AN ALLE MITGLIEDSHÄUSER SOWIE EINZEL- UND FÖRDERMITGLIEDER PER NEWSLETTER VERSANDT!

Mit der Verabschiedung des Hebammenreformgesetzes zum 01.01.2020 haben sich weitreichende Änderungen für die Durchführung des berufspraktischen Teils des Hebammenstudiums ergeben. In HebG §§13 ff. sind die Praxiseinsätze genau definiert und wichtige Aussagen zur Praxisanleitung getroffen. Einhergehend damit wird die Praxisanleitung nun auch finanziell entlohnt.
Im NWGH beschäftigen uns seit Beginn der vertraglichen Verhandlungen intensiv mit der Umsetzung, denn die Geburtshäuser sind ein wichtiger Einsatzort für den berufspraktischen Teil und decken für die Praxisanleitung im Bereich Geburtshilfe außerklinisch den größten Bedarf.

Eingeladen zum Austausch sind alle, für die Praxisanleitung im Geburtshaus oder in ihrer Freiberuflichkeit relevant ist.

Es soll um den aktuellen Stand gehen, aber vor allem auch um Eure Fragen und Erfahrungen.

Referentinnen: Dr. Christine Bruhn (Vorstand NWGH), Kristin Seeland und Steffi Lippelt (beide Beirätinnen NWGH)

Beim Gesundheitsamt Bonn sind 3 Fortbildungsstunden im Sinne von §7 HebBO genehmigt am 08.02.2022.