Introduction

“Queering Family: Lebenswirklichkeiten von Regenbogenfamilien” – Online-Workshop Teil 2

“Queering Family: Lebenswirklichkeiten von Regenbogenfamilien” – Online-Workshop Teil 2

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
07.05.21
14:00 - 17:00 Uhr






„trans* und Elternschaft” und “Queering Family: Lebenswirklichkeiten von Regenbogenfamilien”

Die Fortbildung besteht aus zwei aufeinander aufbauenden Teilen. In Workshop 1 werden u.a. Grundlagen zu geschlechtlicher und sexueller Vielfalt dargestellt, auf denen Workshop 2 aufbaut. Wir empfehlen daher die Teilnahme an beiden Workshops. Die Veranstaltungen können aber auch getrennt voneinander besucht werden.

Freitag, 07.05.2021   14:00-17:00
Workshop 2:
Queering Family: Lebenswirklichkeiten von Regenbogenfamilien –
Hintergrundwissen, Erfahrungsaustausch und Ideen für die Praxis

Ein, zwei, drei oder vier Elternteile, „Mapas“ und „lesbische Zeugungsakte“ – wer auf welche Weise Eltern wird und Familie ist, hat sich in den vergangenen Jahren vervielfältigt.
Der Workshop lädt dazu ein, sich über familiäre, geschlechtliche und sexuelle Diversität auszutauschen. Er beinhaltet sowohl Wissensinputs als auch Raum für Selbstreflexion und Praxisaustausch.

Zunächst liegt der Schwerpunkt auf Entstehungsweisen und Lebensformen, Begriffsklärungen und Infos zur rechtlichen und sozialen Situation von Regenbogenfamilien in Deutschland. Gemeinsam überlegen wir schließlich, wie Fachkräfte im Bereich Schwangerschaft, Geburt und der ersten Zeit des Elternseins familiäre Vielfalt in ihrer Arbeit sensibel, vorurteilsbewusst und kompetent adressieren können – sowohl auf klient*innenbezogener als auch institutioneller Ebene.

(Anerkennung der Fortbildung nach § 7 HebBo NRW für 3,67 UE durch das Gesundheitsamt Bonn mit Bescheid vom 28.04.2021)

Referent*in:
Sarah Dionisius, Dipl. Politologin*, Systemische Beraterin* für lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, inter* und queere Menschen mit Kinderwunsch bzw. Kindern bei rubicon e.V. in Köln
Kontakt: sarah.dionisius@rubicon-koeln.de

 

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.