Introduction

Öffentliche Anhörung vor dem Petitionsausschuss

Öffentliche Anhörung vor dem Petitionsausschuss

So, am 23. Juni 2014 um 11.00 Uhr ist es soweit: Es gibt eine öffentliche Anhörung vor dem Petitionsausschuss des deutschen Bundestages in Berlin. Da ich mich darauf nun intensiv vorbereite und bisher schon sehr interessante Gespräche mit einigen Abgeordneten hatte, wende ich mich nun offiziell auch über FB an die Öffentlichkeit und bitte um eure Unterstützung. Je mehr Menschen an der öffentlichen Sitzung teilnehmen desto präsenter werden wir sowohl dort bei der Anhörung, wie auch in den Medien die ebenfalls informiert und geladen werden. Ich wünsche mir viele MitstreiterInnen die sich am DBT anmelden und der Sitzung dann beiwohnen können. Am Besten soooo viele das der Sitzungsaal nicht ausreicht und Übertragungen in andere Säle organisiert werden müssen. Wenn ihr Reporter kennt die bereit sind etwas darüber in der Tagespresse zu bringen, so informiert sie bitte. Sowohl von den Grünen und den Linken werden auf jeden Fall Presseinformationen zu der anstehenden Petitionsanhörung herausgegeben. Die derzeitige Entwicklung in den Verhandlungen ist mir eine Steilvorlage für die Anhörung. Trotzdem bin ich dankbar wenn ich noch Unterstützung bekomme. Ich habe z.B. viel zu wenige Kenntnisse darüber unter welchen Bedingungen freiberufliche Hebammen in den Kliniken arbeiten und was ihre Forderungen wären. Über rege Zuschriften, gerne auch per Mail oder PN freue ich mich und nehme gerne alles was möglich ist mit auf.

WER KÄMPFT KANN VERLIEREN -
WER NICHT KÄMPFT HAT SCHON VERLOREN

In diesem Sinne- ich brauche euch und eure unermüdliche Kraft, 
denn meine geht langsam zu Ende.

Sabine Schmuck